So zum Beispiel

Konnten wir unseren Kunden vor Ort ganz schnell weiterhelfen

* Ein Kunde ist im Urlaub gestürzt. Wir haben ihm den Rücktransport organisiert. 

* Um 3 Uhr nachts rief uns ein Kunde aus Aserbaidschan an. Er stünde im zollfreien Bereich und käme nicht weiter. Der Flug sei gestrichen! Ihn konnten wir auf eine andere Fluglinie umbuchen und er konnte so bald wie möglich heimfliegen. 

* In Paris ging es nicht weiter für eine Kundin: Der Veranstalter, der einen Transfer organisieren sollte, tauchte nicht auf. Wir haben für sie eine Alternative organisiert, ihr gesagt: Heb die Quittung auf! Und sie hat das Geld später erstattet bekommen.

*Sarah, 18 “Unsere erste Reise ohne Eltern! Mit meiner besten Freundin bin ich nach Bayern gefahren. “Ein Sparzimmer habt Ihr gebucht”, sagte die Dame an der Rezeption. Wir waren im Untergeschoss ohne Fenster! Das Zimmer war schrecklich! Ans Reisebüro haben wir dann eine WhatsApp geschrieben. Frau Hannig rief dann gleich im Hotel an. Und zwei Stunden später konnten wir in ein neues, superschönes Zimmer umziehen.” 

 

Per WhatsApp oder SMS können wir Dir schnell mitteilen: “Wird bearbeitet. Wir sind dran. Wir kümmern uns.”

 

Wir bleiben weiterhin Dein Ansprechpartner auch während und nach der Reise.

 

Termine vor Ort im Reisebüro gehen natürlich auch immer, in der Passage in Nastätten. Mach hierfür einfach vorher einen Termin aus.

Team

Tanja Hannig

INHABERIN

Anika Prüver

Reiseverkehrskauffrau

Namirah Schmidt

Reiseverkehrskauffrau

Elisabeth Michel

Reiseverkehrskauffrau

Sidney Stolz

Reiseberaterin